Darmkrebs

erstellt am 25.01.2016, Zuletzt geändert:  07.03.2016

Kommt vor:

  • Nach Strahlentherapie (insbesondere > 30 Gray) von: Bauchraum/Magen-Darm-Trakt, Blase, Geschlechtsorganen, Becken, (Brust-/Lenden-/sakrale) Wirbelsäule, Ganzkörperbestrahlung
  • Nach kombinierte Strahlen- und Chemotherapie ( Alkylantien)*
  • Bei Vorliegen eines Krebssyndroms
  • Überlebende im > 50. Lebensjahr
  • Übergewicht
  • Fettreiche Ernährung

Empfohlenen Nachsorgeuntersuchungen:

  • Darmspiegelung: mindestens alle 5 Jahre (beginnend 10 Jahre nach Therapieende bzw. im 35. Lebensjahr).
  • Screening bei Überlebenden mit genetischen Risikofaktoren: individuelle Festlegung der Früherkennungsuntersuchungen mit einem Spezialisten.

Empfohlene Eigeninitiativen:

  • Bei Schmerzen, Verdauungsstörungen, Blut im Stuhl oder Blutauflagerungen den Arzt kontaktieren