Formen der stationären Rehabilitation

Autor:  Barbara Grießmeier, Erstellt am 19.09.2022, Zuletzt geändert: 09.01.2023 https://kinderkrebsinfo.de/doi/e261149

Im Wesentlichen gibt es in Deutschland zwei Möglichkeiten einer stationären Rehabilitation für junge PatientInnen nach einer Krebserkrankung: Bei PatientInnen im Alter bis 14/15 Jahren geht es um eine familienorientierte Rehabilitation, an der die ganze im selben Haushalt lebende Familie teilnimmt. Bei Jugendlichen ab 15/16 Jahren gibt es kleingruppenorientierte Konzepte für eine Rehamaßnahme für Jugendliche bzw. junge Erwachsene. Beide Formen werden hier ausführlicher beschrieben.

P1410785FOR2Famsk.JPG

Zwei Familien, die sich während einer Familienorientierten Reha kennengelernt haben.