22. February 2021

Ausschreibung: "Walter Hitzig-Preis 2021"

Die Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Immunologie e.V. vergibt den Walter Hitzig-Preis 2021 (Dotierung: 4.000 Euro), welcher alle 2 Jahre verliehen wird und würdigt damit die Verdienste von Professor Hitzig um die Kinderimmunologie.

Bewerben können sich Nachwuchswissenschaftler, welche in den zurückliegenden zwei Kalenderjahren (2019, 2020) eine hervorragende Arbeit auf dem Gebiet der pädiatrischen
Immunologie als Erst-/Letztautor/-in publiziert haben. Voraussetzung ist, dass die Bewerber zum Zeitpunkt der Publikation nicht habilitiert und/oder nicht als (Funktions-) Oberarzt/-ärztin,
Chefarzt/-ärztin, in eigener Praxis oder in vergleichbarer Stellung tätig sind.

Bewerbungen von nationalen und internationalen Nichtmitgliedern müssen über ein API Mitglied vorgeschlagen werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungen senden Sie bitte als ein PDF-Dokument bis zum 31. März 2021 mit folgenden Unterlagen:

1. Anschreiben des Kandidaten
2. Lebenslauf
3. Publikationsliste


an Dr. Klaus Schwarz, Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm (IKT Ulm), E-Mail: klaus.schwarz(at)uni-ulm.de

Weitere Informationen

Ausschreibungsunterlagen

zurück