Zentrales Datenmanagement (ZDM) in der GPOH -MARVIN

Autor:  I. Krämer,, erstellt am 04.08.2011, Redaktion:  Julia Dobke, Zuletzt geändert:  14.03.2018

Zentrales Datenmanagement in der GPOH

Das zentrale Datenmanagement der Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH), ist in die GPOH gGmbH eingegliedert.
Zentrale Aufgaben sind u.a. das Implementieren und Testen der Umsetzung von Studien und Registern, der technische Support, die Benutzerverwaltung, sowie weitere Aufgaben, die im Rahmen der elektronischen Datenerfassung (EDC) mit dem validierten System MARVIN anfallen. Dabei arbeitet das ZDM nach eigenem Qualitätsmanagementsystem unter Berücksichtigung bestehender Datenschutzgesetze und weiterer gesetzlicher Vorgaben (GCP).
Darüber werden Schulungen und Beratungen für Prüfzentren und GPOH-Studienzentralen rund um die elektronische Datenerfassung angeboten.

Ausführliche Informationen zu Marvin, dem Team und den Aufgaben und Leitungen des ZDM finden Sie auf der Webseite der GPOH: https://www.gpoh.de/fachgremien-arbeitsfelder/zentrales-datenmanagement-der-gpoh/