Wilms-Tumor (Nephroblastom) und andere Nierentumoren

Der Wilms-Tumor (Nephroblastom) ist der bei weitem häufigste Nierentumor im Kindes- und Jugendalter. Weitere Nierentumoren treten sehr selten auf und können gut- oder bösartig sein. In diesem Text erhalten Sie im Wesentlichen Informationen zum Wilms-Tumor. Die selteneren Nierentumoren werden erwähnt und zum Teil an anderer Stelle beschrieben.

Autor:  Maria Yiallouros, erstellt am 22.01.2010, Freigabe:  Prof. Dr. med. Norbert Graf, Zuletzt geändert:  04.02.2022

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 100 bis 130 Kinder und Jugendliche an einem Nierentumor. Der Anteil dieser Tumoren an der Gesamtheit der Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter liegt, je nach berücksichtigter Altersspanne (0-14 oder 0-17 Jahre) bei etwa 5,6 % (der unter 15-Jährigen) beziehungsweise 4,6 % (der unter 18-Jährigen). Am häufigsten betroffen sind Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr.

Das Nephroblastom, auch Wilms-Tumor genannt, ist bei Kindern und Jugendlichen mit einem Anteil von 85 % der am häufigsten vorkommende Nierentumor. Weit seltener, mit je 2-5 %, treten das Klarzellensarkom der Niere (CCSK) und das mesoblastische Nephrom auf. Das mittlere Erkrankungsalter der Patienten mit Klarzellensarkom liegt bei etwa vier Jahren; Patienten mit mesoblastischem Nephrom sind zum Zeitpunkt der Diagnose im Durchschnitt weniger als vier Wochen alt.

Der Rhabdoidtumor der Niere kommt gehäuft im ersten Lebensjahr vor und kann dann bereits Lungenmetastasen aufweisen. Noch seltener sind im Kindesalter Nierenkarzinome, sie betreffen vor allem Kinder über 10 Jahren. Nur vereinzelt findet man andere Nierentumoren wie das Angiomyolipom, das renale Synovialsarkom, renale Weichteilsarkome oder renale Ewing-Sarkome. Hier finden Sie Informationen zum Rhabdoidtumor der Niere (RTK) sowie zu Weichteilsarkomen und Ewing-Sarkom.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zum häufigsten Nierentumor, dem Nephroblastom oder Wilms-Tumor.

Basisliteratur

  1. Erdmann F, Kaatsch P, Grabow D, Spix C: German Childhood Cancer Registry - Annual Report 2019 (1980-2018). Institute of Medical Biostatistics, Epidemiology and Informatics (IMBEI) at the University Medical Center of the Johannes Gutenberg University Mainz 2020 [URI: https://www.kinderkrebsregister.de/ typo3temp/ secure_downloads/ 42507/ 0/ 1c5976c2ab8af5b6b388149df7182582a4cd6a39/ Buch_DKKR_Jahresbericht_2019_komplett.pdf] ERD2020
  2. Furtwängler R, Graf N: Nierentumoren, in: Niemeyer C, Eggert A (Hrsg.): Pädiatrische Hämatologie und Onkologie. Springer-Verlag GmbH GDeutschland 2006, 2018 2. vollständig überarbeitete Auflage 2018, 441 [ISBN: 978-3-662-43685-1] FUR2018a
  3. Graf N: Nephroblastom (Wilms-Tumor). S1-Leitlinie 025/004 AWMF online 2016 [URI: https://www.awmf.org/ uploads/ tx_szleitlinien/ 025-004l_S1_Nephroblastom_Wilms-Tumor_2016-06-abgelaufen.pdf] GRA2016