Newsletter September 2003

Erstellt am 15.01.2008, Zuletzt geändert: 15.01.2008 https://kinderkrebsinfo.de/doi/nl_letters5226

WARNING: No MailHost found! (02.02.2023 13:24:46)


Ja, bitte senden Sie mir regelmässig den aktuellen Newsletter zu!
Hinweis: Hier können Sie sich jederzeit wieder austragen.

Meine E-Mail Adresse:

 



18.09.2003 19:48:48

Liebe Leserin, lieber Leser,

dies ist der erste kinderkrebsinfo.de-Newsletter. Falls Sie diesen
Newsletter irrtümlich erhalten haben, entschuldigen wir uns.
Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit bestellen
oder abbestellen, entweder über den Link am Ende der Seite oder
auf www.kinderkrebsinfo.de -> Aktuelles. Wenn Sie den Newsletter
nicht ausdrücklich auf diese Weise bestellen, erhalten von uns
keine weiteren Newsletter ("opt-in").


Was bringt der Newsletter?

Dieser mehrmals pro Jahr erscheinende Rundbrief wird
* Ihnen aktuelle Termine und Terminänderungen
in der Kinderkrebsheilkunde vorstellen,
* Ihnen regelmäßig die neuen Informationsinhalte
auf kinderkrebinfo.de ankündigen,
* Auf Neuigkeiten zum Thema Pädiatrische
Onkologie und Hämatologie hinweisen.


Was ist kinderkrebsinfo.de?

Es ist das Informationsportal im Internet der Gesellschaft
für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) und des
Kompetenznetzes Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (KPOH).
In dem Portal sollen die Informationen für die "health
professionals" im Bereich der Kinderkrebsheilkunde gebündelt
werden, die für die tägliche Arbeit hilfreich sein können:
http://www.kinderkrebsinfo.de/informationsportal/aerzteundfachpublikum/


Was ist neu an kinderkrebsinfo.de?

Das Informationsportal wurde neu aufgelegt, um seiner Funktion
als Kommunikationsplattform besser dienen zu können. Neben
einer technischen Umstellung wurde auch die Gestaltung auf die
Präsentation der Inhalte - meist Texte - ausgerichtet.

Die Autoren von Texten oder PDF-Dokumenten, die freundlicher-
weise über kinderkrebsinfo.de veröffentlicht werden, werden auf
den entsprechenden Seiten genannt und können bei Interesse auch
selbst ihre Seiten auf kinderkrebsinfo.de bearbeiten.

Einen Mehrwert können wir Ihnen als Autoren damit bieten, dass
Ihr Dokument - ob Studienprotokoll, Leitlinie oder Empfehlung -
bald einen DOI, digital object identifier, erhalten wird. Dieser
ermöglicht eine "richtige" Zitierung des Dokumentes; er wird nie
ungültig oder geht ins Leere; praktisch alle online-Journals
verwenden DOI, um im Internet Langzeit-Stabilität zu erreichen.
Dazu sind wir noch in Verhandlung mit der internationalen
DOI-Registratur (http://www.CrossRef.com/).

Übrigens: Ihre E-Mailadressen, die ggf. im Portal angezeigt werden,
schützen wir mit einem speziellen Mechanismus so weit als möglich
davor, für Spam (unerwünschte E-Mails) missbraucht zu werden.

Besonders im Bereich für Patienten und Angehörige wurde als neue
Funktion ein Kapiteldruck eingebaut: Link "Alle Seiten" anklicken.
Damit werden die angezeigte und alle Unterseiten in eine praktische
PDF-Datei gebündelt, die dann besser gespeichert oder weiter
verarbeitet werden kann. Beispiel: Die Erkrankungsarten unter
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/e1812/e1834/

Hinsichtlich der Sicherheit setzen wir nicht mehr auf fehlerträchtige
Kombinationen wie "gpoh" und "P.......", sondern auf so genannte
Zertifikate, die in den jeweilig verwendeten Browser heute als
Datei und perspektivisch als Chipkarten integriert werden.
Wie das geht und was Sie tun müssen, beschreibt schrittwiese
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1662/e4999/e5018/


Welche neuen Inhalte gibt es im Informationsportal?

Wir haben versucht, die vorhandenen Inhalte weiter durchzustrukturieren
und sie dadurch besser zugänglich zu machen. Einige Studieninformationen
sind ergänzt, wenn auch noch nicht vollständig, wie angestrebt:
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/e1676/e1758/

Im neuen Bereich "Datenbanken" sind nun die bisherigen Beiträge zur
Dia-Bank, die GPOH-Literatur, die Anleitung für datensichere E-Mails,
Informationen zum Basisdatensatz und DOSPO anzutreffen:
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/e1676/e1806/

Informationen für Patienten über eine Stammzelltransplantation
wurden ergänzt. Auch wurde das Glossar wurde überarbeitet.
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/e1812/e1946/e2054/e2126/

Erste Informationen zur Hämatologie, zu weiteren Beobachtungsstudien
und zu laufenden Phase-II-Studien wurden aufgenommen:
http://www.kinderkrebsinfo.de/e1664/e1676/e1794/

Die Informationsmaterialien aus dem Kompetenznetz über die
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie sowie die einzelnen
Projekte können heruntergeladen werden der Adresse
http://knmnote2/e2381/e2411/e2418/index_ger.html
oder bei der Koordinationszentrale (s.u) bestellt werden.


Welche aktuellen Termine gibt es?

Der Terminkalender ist als Datenbank hier zu erreichen:
http://www.kinderkrebsinfo.de/aktuelles/termine/

Wichtig: Bitte beachten Sie die Anmeldefrist für die kommende
GPOH-Wintertagung 2003 in Wien: 15.10.2003.
Weitere Infos, Anmeldefax und Programm:
http://www.kinderkrebsinfo.de/e2331/e5255?record_id=e4055
Zu Anmeldung für die GPOH-Wintertagung 2003 können Sie
statt des Fax auch das elektronische Formular benutzen:
http://wwww.kinderkrebsinfo.de/e2331/e5224/

Last but not least: für die kommenden "Mitteilungen" von
GPOH und KPOH können bis zu diesem Datum noch Beiträge
eingesendet werden (s. u.). Die "Mitteilungen" sind hier:
http://www.kinderkrebsinfo.de/e2260/e2298/e2327/


Newsletter bestellen
http://www.kinderkrebsinfo.de/e2331/e2404/


Newsletter abbestellen
http://www.kinderkrebsinfo.de/e2331/e2404?ACTIONnewsletter=displayUnsubscriptionForm


Viele Grüße aus Berlin

Das kinderkrebsinfo.de-Team
http://www.kinderkrebsinfo.de/ueberuns/redaktion/

# Dr. med. Ralf Herold
# Koordinationszentrale Kompetenznetz
# Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
# http://www.kinderkrebsinfo.de/
# Charité - Universitätsmedizin Berlin (neu)
# Campus Virchow-Klinikum
# D - 13353 Berlin, Augustenburger Platz 1
# Raum 0.0004, Westring 1 (neu)
# Tel. +49 (30) 450-566834 Fax -566906
# PGP key id 0xE8178EE9