Arbeitsgemeinschaft Genetische Krebsprädisposition der GPOH

Ziele:

•    Erforschung der Bedeutung erblicher Veränderungen als Ursache von Krebserkrankungen im Kindesalter

•    Verbesserung der Vorsorge, Behandlung und Betreuung von Kindern mit erblicher Krebsprädisposition

•    Erforschung der biologischen Grundlagen der erblichen Krebsprädisposition

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Christian P. Kratz

Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrische Hämatolgie und Onkologie
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Telefon: +49 511-532 6712
Fax: +49 511-532 9120
Email: kratz.christian(at)mh-hannover.de

Prof. Dr. med. Stefan M. Pfister

Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Pädiatrische Neuroonkologie
Universität Heidelberg
Zentrum für Kinderheilkunde
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Im Neuenheimer Feld 580, 69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 - 42 4617
Fax: +49 6221 - 42 4639
Email: s.pfister(at)dkfz.de