Aktuelle Mitteilungen

December 10, 2018

Einladung zur Verleihung des Johann-Georg-Zimmermann-Preises 2018/2019

Seit mehr als 40 Jahren fördert die Deutsche Hypothekenbank AG mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung.

In Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover wurde seither eine Vielzahl deutscher und internationaler ForscherInnen für besondere Verdienste in der Krebsbekämpfung geehrt. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen Deutschlands im Bereich der Krebsforschung. Mit der Preisverleihung für 2012/2013 übernahm die Förderstiftung MHH plus die Vergabe des Preises und der Medaille. Die Deutsche Hypothekenbank AG stellt weiterhin die finanziellen Mittel für den Johann-Georg-Zimmermann-Preis zur Verfügung.

Am 11. Februar 2019 wächst der Kreis der PreisträgerInnen um zwei renommierte Namen:

Mit der Johann-Georg-Zimmermann-Medaille 2018/19 wird Frau em. Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Christa Fonatsch, ehemalige Direktorin des Institutes für Humangenetik der Medizinischen Universität Wien, in Anerkennung Ihres starken, außerordentlich erfolgreichen und weitreichenden Engagements in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Tumorzytogenetik ausgezeichnet.

Den Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis 2018/19 erhält Herr PD Dr. med. Sebastian Kobold, Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Abteilung für Klinische Pharmakologie, Klinikum der Universität München. Herr Dr. Kobold überzeugte das Kuratorium durch seinen äußerst bemerkenswerten wissenschaftlichen Werdegang und seine hervorragenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der T-Zellimmunologie von Tumoren bzw. der Interaktionen zwischen T-Zellen und Tumorzellen (siehe u.a.: Cancer cells induce interleukin-22 production from memory CD4+ T cells via interleukin-1 to promote tumor growth. Voigt C […], Kobold S. Proc Natl Acad Sci U S A., 2017).

Es ist uns eine ganz besondere Freude, Sie zur Preisverleihung am Montag, den 11. Februar 2019, um 15:30 Uhr in die Medizinische Hochschule Hannover, Hörsaal M, Klinisches Lehrgebäude J1, Ebene 01, Raum 1140 Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, einzuladen. Bitte geben Sie uns Ihre Zusage mit dem beiliegenden Antwortbogen bis zum 20. Januar 2019. Wir würden uns freuen, Sie am 11. Februar 2019 bei der Festveranstaltung begrüßen zu dürfen.

More Information

Einladung und Antwortschreiben

back

December 07, 2018

Dr. Holger Müller Preis 2018

Die Care-for-Rare Foundation – Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München lobt den Dr. Holger Müller Preis 2018 in Höhe von 5.000 Euro aus.

Der von der Dr. Holger Müller Stiftung zur Verfügung gestellte Preis soll eine herausragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen auszeichnen. Als
selten gilt eine Erkrankung, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen betroffen sind. Es werden grundlagenwissenschaftliche und klinische Arbeiten berücksichtigt.

Für die aktuelle Ausschreibungsperiode kann ein wissenschaftliches Manuskript eingereicht werden, welches in der Zeit zwischen dem 16. Dezember 2017 und dem 15. Dezember 2018 veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen wurde.

Dr. Holger Müller arbeitete 20 Jahre als Chefarzt des Labors am Klinikum Göppingen. Er war ein erfahrener Mediziner, der seinen Beruf mit Leib und Seele ausfüllte. Nach seinem Tod Ende 2008 wurde die Dr.Holger Müller Stiftung zur Erforschung, Verhütung und Bekämpfung seltener Krankheiten errichtet. Der Dr. Holger Müller Preis richtet sich insbesondere an jüngere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um ihr Engagement für Menschen mit seltenen Erkrankungen zu würdigen und zu fördern.

Die Care-for-Rare Foundation fördert interdisziplinäre und international ausgerichtete wissenschaftliche Projekte mit dem Ziel der Aufklärung der Krankheitsursachen und der Entwicklung innovativer Therapien für Kinder mit seltenen Erkrankungen.

Bewerbungsberechtigt sind Einzelpersonen oder Gruppen, die an einer Forschungseinrichtung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz tätig sind. NachwuchswissenschaftlerInnen werden ausdrücklich zur Bewerbung ermuntert.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 20. Dezember 2018 (Ausschlussfrist) elektronisch einzureichen. Einzelheiten finden Sie auf www.care-for-rare.org.

Die feierliche Preisverleihung wird am 14. März 2019 in Esslingen stattfinden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Martha Wildemann (martha.wildemann@med.uni-muenchen.de) gerne zur Verfügung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

More Information

Ausschreibung

back

November 21, 2018

Studienverbund Nordwest

Die Website des Studienverbundes Nordwest ist nun online zu erreichen unter https://www.studienverbund-nordwest.de.

back

November 12, 2018

GPOH Vorstandswahlen: Vorstellung der Kandidaten

Ende November bis Anfang Dezember diesen Jahres wird turnusmäßig ein neuer Vorstand für den GPOH e.V. gewählt. Gerne möchten wir Ihnen anbei die Kandidaten für die Wahlen vorstellen.

Die Motivationsschreiben und CVs der Kandidaten für den geschäftsführenden Vorstand finden Sie anbei:

1.    Vorsitzender
       Prof. Dr. Christian Kratz, Hannover (Motivationsschreiben)
       Prof. Dr. Martin Schrappe, Kiel (Motivationsschreiben und CV)

2.    1. Stellvertretender Vorsitzender
       Prof. Dr. Uta Dirksen, Essen (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Christian Kratz, Hannover (Motivationsschreiben)
       Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher, Frankfurt (Motivationsschreiben inkl. CV)
       Prof. Dr. Christine Mauz-Körholz (Motivationsschreiben inkl. CV)
       Prof. Dr. Johannes Schulte, Berlin (Motivationsschreiben und CV)

3.    2. Stellvertretender Vorsitzender

       Prof. Dr. Birgit Burkhardt, Münster (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Selim Corbacioglu, Regensburg (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Uta Dirksen, Essen (Motivationsschreiben und CV)
       PD Dr. Gabriele Escherich, Hamburg (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Christian Kratz, Hannover (Motivationsschreiben)
       Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher, Frankfurt (Motivationsschreiben inkl. CV)
       Prof. Dr. Christine Mauz-Körholz (Motivationsschreiben inkl. CV)
       Prof. Dr. Johannes Schulte, Berlin (Motivationsschreiben und CV)
    
4.    Schatzmeister
       PD Dr. Gabriele Escherich, Hamburg (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Udo Kontny, Aachen (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Michaela Nathrath, Kassel (Motivationsschreiben und CV)

5.    Schriftführer
       PD Dr. Gabriele Escherich, Hamburg (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher, Frankfurt (Motivationsschreiben inkl. CV)
       Prof. Dr. Michaela Nathrath, Kassel (Motivationsschreiben und CV)
       Prof. Dr. Johannes Schulte, Berlin (Motivationsschreiben und CV)



Für die Wahl in den erweiterten Vorstand stehen folgende Kollegen zur Wahl. Die Kollegen Dipl. Psych. Andreas Wiener und Prof. Dr. Olaf Witt kandidieren erneut und stehen gerne für eine zweite Wahlperiode zur Verfügung.

Prof. Dr. Birgit Burkhardt, Münster (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Karin Dieckmann, Wien (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Uta Dirksen, Essen (Motivationsschreiben und CV)

PD Dr. Gabriele Escherich, Hamburg (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Jörg Faber, Mainz (Motivationsschreiben inkl. CV)

Prof. Dr. Christian Kratz, Hannover (Motivationsschreiben)

Prof. Dr. Peter Lang, Tübingen (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Torsten Langer, Lübeck (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Melchior Lauten, Lübeck (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher, Frankfurt (Motivationsschreiben inkl. CV)

Prof. Dr. Michaela Nathrath, Kassel (Motivationsschreiben und CV)

Dr. Dr. Aram Prokop, Köln (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Johannes Schulte, Berlin (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Thorsten Simon, Köln (Motivationsschreiben und CV)

PD Dr. Arend von Stackelberg, Berlin (Motivationsschreiben und CV)

Dipl. Psych. Andreas Wiener, Münster (Motivationsschreiben und CV)

Prof. Dr. Olaf Witt, Heidelberg (Motivationsschreiben und CV)


Kassenprüfer
Prof. Dr. Stefan Burdach, München
Sen. Prof. em. Dr. Meinolf Suttorp, Dresden


More Information

Die Wahl findet einzeitig statt und das Wahlergebnis für die einzelnen Vorstandspositionen wird in der folgenden Reihenfolge ermittelt: 1. Vorsitzende/r, 2. Erster Stellvertretende/r Vorsitzende/r, 3. Zweiter Stellvertretende/r Vorsitzende/r, 4. Schatzmeister/in, 5. Schriftführer/in, 6. Erweiterter Vorstand (5 Positionen). Der jeweilige Kandidat/in mit den meisten Stimmen gilt als gewählt und scheidet für die weiteren Positionen aus.

back