May 29, 2015 - Symposien, Konverenzen, Events

Zweite internationale Klaus-Betke-Symposium

Am 6. und 7. März 2015 fand das im Dr. von Haunerschen Kinderspital statt. Podiumsdiskussion zum Thema „Translational Science - quo vaid?" in deren Rahmen die Else Kröner Clinical Research School zum Thema „Seltene Erkrankungen des Immunsystems“ inauguriert wurde.

150306-sympoium.png

Anlässlich des alle zwei Jahre statt findenden Symposiums kamen Experten aus Europa und den USA in München zusammen, um interdisziplinäre Schnittstellen zwischen der Hämatologie und der Biochemie zu identifizieren. Im Mittelpunkt standen dieses Mal neutrophile Granulozyten und die Biogenese sowie die Funktion von Mitochondrien. Prof. Dr. Karl Welte wurde für sein heraus - ragendes jahrzehnte langes Engagement als Kinderarzt und Wissenschaftler mit der Dr. August von Hauner-Medaille geehrt. Die Laudatio hielt Prof. Dr. Dietrich Niethammer.

Anne-Marie Flad

back