November 01, 2013 - Symposien, Konverenzen, Events

EASO Pediatric Oncology Course

In diesem Jahr fand vom 17.-18. Mai erstmalig eine kinderonkologische Masterclass der European-Arab School of Oncology (EASO) in Kairo, Ägypten, statt.

Gastinstitute waren das National Cancer Institute (NCI Cairo) und das Children’s Cancer Hospital Egypt (CCHE 57357). Unter der Leitung von Riccardo Riccardi, Rom, Italien, und Lobna Shalaby, Kairo, Ägypten, wurde ein interessantes Programm mit Übersichtsvorträgen zu Weichteil- und Knochensarkomen, akuten Leukämien, Lymphomen, Neuroblastom, Nephroblastom und Medulloblastom zusammengestellt.

Ergänzt wurden die didaktischen Vorträge durch ausgewählte Fallpräsentationen der Teilnehmer, die mit den Vortragenden diskutiert wurden. Die sechsköpfige internationale Fakultät wurde von den deutschen GPOH-Mitgliedern Stephan Bielack, Christine MauzKörholz und Angelika Eggert verstärkt. Mit 120 Teilnehmern war die Veranstaltung komplett ausgebucht und soll wegen des großen Erfolges nun im zweijährigen Rhythmus mit wechselnden Themen wiederholt werden.

Das Children’s Cancer Hospital Egypt gehört mit ca. 1400 Neuerkrankungen und ca. 600 Rezidiven pro Jahr zu den weltweit größten kinderonkologischen Zentren. Die ägyptischen Kolleginnen und Kollegen sind sehr am Aufbau von Kooperationen mit europäischen Ländern und Studiengruppen interessiert. GPOH-Mitglieder, die an einer solchen Zusammenarbeit ebenfalls Interesse haben, können sich jederzeit zur Vermittlung in der GPOH-Geschäftsstelle melden.

Angelika Eggert

back