20. May 2016

Survey Leitlinie "Fieber in Neutropenie"

gerade ist die neue Leitlinie (federführend DGPI und GPOH) Diagnostik und Therapie bei Kindern mit onkologischer Grunderkrankung, Fieber und Granulozytopenie (mit febriler Neutropenie) außerhalb der allogenen Stammzelltransplantation auf den Internetseiten der AWMF publiziert worden

 http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/048-014.html

Diese Thema ist von erheblicher Bedeutung in unserem klinischen Alltag als Kinderonkologen / Kinderonkologinnen. Die Leitlinie soll die in der GPOH organisierten Zentren (und kinderonkologische Behandlungszentren in Österreich und der Schweiz) dabei unterstützen, ihr eigenes Vorgehen bei Fieber ohne Fokus und Granulozytopenie zu überprüfen. Dies soll zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung und der Patientensicherheit beitragen.

Wir möchten Sie bitten, an einem Internet basierten Survey teilzunehmen, in dem Ihnen Fragen zur aktuellen Praxis des Managements bei Fieber ohne Fokus und Granulozytopenie gestellt werden.

Der Survey ist mit einem Zeitaufwand von 5-10 min verbunden.

Alle interessierten deutschsprachigen kinderonkologischen Behandlungszentren sind zur Teilnahme eingeladen.

Bitte benennen Sie einen Kinderonkologen/eine Kinderonkologin aus Ihrem Team, der/die am Survey teilnimmt. Die Auswertung erfolgt (ebenso wie die Ergebnismitteilung an die Teilnehmenden) anonymisiert.

Um herauszufinden, ob die AWMF-Leitlinie einen Einfluss auf die klinische Praxis hat, werden wir den gleichen Survey in 12 Monaten ein zweites Mal durchführen. Dazu werden wir dann die Kolleginnen und Kollegen kontaktieren, die in der ersten Runde teilgenommen haben.

Link zum Survey: https://de.surveymonkey.com/r/GLNGQVK

 

 

Weitere Informationen

Rückfragen jederzeit unter der Telefonnummer 0221/478-6812 o. 478-4380
  
Vielen herzlichen Dank für Ihre Mühe!

Max Scheler                                                              
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie               
Universitätsklinikum Köln               
                          
Arne Simon
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Universitätsklinikum Homburg

zurück