01. September 2014 - Editorial

Neue Geschäftsführerin der GPOH

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in dieser Ausgabe der Mitteilungen der GPOH möchte ich Ihnen gerne unsere neue Geschäftsführerin (GPOH e.V. und GPOH gGmbH) vorstellen, die ihre Tätigkeit am 15.8.14 mit einer 50% Teilzeitstelle aufgenommen hat:

Frau Gudula Mechelk ist Diplom-Wirtschaftsingenieurin und Diplom-Kauffrau mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft, Steuerrecht und Rechnungswesen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Geschäftsführerin eines gemeinnützigen Vereins mit 85 Mitarbeitern und 3500 Mitgliedern sowie einer gGmbH mit 48 Mitarbeitern. Ebenso war sie mehrere Jahre in leitender Funktion in der Personalverwaltung eines Krankenhauses und mehrerer mittlerer Industrieunternehmen tätig. Ihr Kompetenzspektrum umfasst neben Personalmanagement, Projektmanagement, Vertragsrecht und Controlling auch berufliche Erfahrung in der Organisation von Geschäftsprozessen in der Behinderten- und Altenhilfe, im ambulanten Pflegedienst, Rettungsdienst und in der Jugendhilfe.

Wir sind überzeugt, in Frau Mechelk eine hervorragend qualifizierte Persönlichkeit gefunden zu haben, die insbesondere auch den zunehmenden administrativen Anforderungen unserer Geschäftsstelle gerecht werden kann. An dieser Stelle möchten wir Frau Mechelk noch einmal ganz herzlich in unserer Fachgesellschaft willkommen heißen und ihr einen guten Start wünschen!

Die Berliner Geschäftsstelle befindet sich auch weiterhin in der Chausseestr. 128/129 in Berlin-Mitte. Hier befinden sich auf einer gemeinsamen Büroetage auch die Geschäftsstellen der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) und der zugehörigen Akademie (DAKJ), der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen (GKind) und des Berufsverbandes für Kinder- und Jugendmedizin sowie die Geschäftsstellen der Gesellschaften für Neuropädiatrie, für Endokrinologie und für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung. Auf den folgenden Seiten erwarten Sie weitere Neuigkeiten über Veranstaltungen und Aktivitäten der GPOH und unserer Mitglieder. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre 
Angelika Eggert

zurück