10. December 2018

Einladung zur Verleihung des Johann-Georg-Zimmermann-Preises 2018/2019

Seit mehr als 40 Jahren fördert die Deutsche Hypothekenbank AG mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung.

In Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover wurde seither eine Vielzahl deutscher und internationaler ForscherInnen für besondere Verdienste in der Krebsbekämpfung geehrt. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen Deutschlands im Bereich der Krebsforschung. Mit der Preisverleihung für 2012/2013 übernahm die Förderstiftung MHH plus die Vergabe des Preises und der Medaille. Die Deutsche Hypothekenbank AG stellt weiterhin die finanziellen Mittel für den Johann-Georg-Zimmermann-Preis zur Verfügung.

Am 11. Februar 2019 wächst der Kreis der PreisträgerInnen um zwei renommierte Namen:

Mit der Johann-Georg-Zimmermann-Medaille 2018/19 wird Frau em. Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Christa Fonatsch, ehemalige Direktorin des Institutes für Humangenetik der Medizinischen Universität Wien, in Anerkennung Ihres starken, außerordentlich erfolgreichen und weitreichenden Engagements in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Tumorzytogenetik ausgezeichnet.

Den Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis 2018/19 erhält Herr PD Dr. med. Sebastian Kobold, Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Abteilung für Klinische Pharmakologie, Klinikum der Universität München. Herr Dr. Kobold überzeugte das Kuratorium durch seinen äußerst bemerkenswerten wissenschaftlichen Werdegang und seine hervorragenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der T-Zellimmunologie von Tumoren bzw. der Interaktionen zwischen T-Zellen und Tumorzellen (siehe u.a.: Cancer cells induce interleukin-22 production from memory CD4+ T cells via interleukin-1 to promote tumor growth. Voigt C […], Kobold S. Proc Natl Acad Sci U S A., 2017).

Es ist uns eine ganz besondere Freude, Sie zur Preisverleihung am Montag, den 11. Februar 2019, um 15:30 Uhr in die Medizinische Hochschule Hannover, Hörsaal M, Klinisches Lehrgebäude J1, Ebene 01, Raum 1140 Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, einzuladen. Bitte geben Sie uns Ihre Zusage mit dem beiliegenden Antwortbogen bis zum 20. Januar 2019. Wir würden uns freuen, Sie am 11. Februar 2019 bei der Festveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen

Einladung und Antwortschreiben

zurück