01. November 2013 - Studien, Registern und Arbeitsgruppen

coss

An der euopäisch-amerikanischen Osteosarkomstudie EURAMOS-1 beteiligte Prüfgruppenmitglieder können nun auf der www.euramos.org Website unter ‘What’s New’ eine passwortgeschützte Präsentation der Ergebnisse der EURAMOS Good Responder Randomisierung (MAP ± Interferon alpha) aufrufen.

 Das Passwort ist den an der Studie teilnehmenden Kliniken bereits zugesandt worden, kann aber bei Bedarf auch noch einmal bei der COSS-Studienleitung (coss@olgahospital-stuttgart.de) erfragt werden. Stefan Bielack

zurück