01. September 2014 - Verschiedenes

Buch zur Geschichte der Leukämiebehandlung erschienen

Ein Meilenstein in der Medizin – Die Geschichte des Behandlungserfolges bei Leukämie und Lymphom im Kindesalter“ heißt ein im Lehmanns Media Verlag erschienenes Buch von Christian Müller, Mitarbeiter in der LESS-Studiengruppe (Leiter: Prof. Dr. med. Thorsten Langer) am Universitätsklinikum...

Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Behandlung von ALL und NHL anhand der Ergebnisse der Therapieoptimierungsstudien. Der Rückblick geht zurück bis ins Jahr 1861, als die erste Publikation über einen Leukämiefall bei einem Kind erschien. Das Buch enthält aber auch einen persönlichen Bericht: 1989 erkrankte der Autor siebenjährig an einem B-NHL und erzählt in einem eigenen Kapitel über Ereignisse aus dieser Zeit und über das Leben danach. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Günter Henze und Prof. Dr. med. Dr. h.c. Fritz Lampert standenals Gesprächspartner für das Buch zur Verfügung.

Christian Müller: „Ein Meilenstein in der Medizin – Die Geschichte des Behandlungserfolges bei Leukämie und Lymphom im Kindesalter“, Lehmanns (Verlag), 330 Seiten, Berlin 2014; ISBN 978-3-86541-658-2; 16,95 €

Weitere Informationen

Informationen unter www.lehmanns.de isbn/9783865416582

zurück